2. Adventssonntag - Licht des Trostes

Beginn

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Kyrie

Sprecher:

Herr, Jesus Christus, du guter Hirte - Trost für die verirrten.

Herr, erbarme dich! Alle: Herr, erbarme dich!

 

Sprecher:

Herr, Jesus Christus, du starker Gott - Trost für die Schwachen.

Christus, erbarme dich! Alle: Christus, erbarme dich!

 

Sprecher:

Herr, Jesus Christus, du bist behutsam und sanft - Trost für die Verletzten.

Herr, erbarme dich! Alle: Herr, erbarme dich!

 

Entzünden der zweiten Kerze

Sprecher:

Herr, unser Gott,

um den Adventskranz sind wir versammelt

und wissen dich in unserer Mitte.

So wie die Finsternis in den Tag einbricht,

hören und erfahren wir von Trauer und schwerem Leid,

bedrängen uns Fragen und Ängste.

Diezweite Kerze will uns an deine Gegenwart erinnern,

du Quell des Trostes.

 

Lied

Wir sagen euch an (Gotteslob Nr. 223, Strophen 1+2)

 

Engel des Herrn

V Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft,

A und sie empfing vom Heiligen Geist.

Gegrüßet seist du, Maria…

V Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn;

A mir geschehe nach deinem Wort.

Gegrüßet seist du, Maria…

V Und das Wort ist Fleisch geworden

A und hat unter uns gewohnt.

Gegrüßet seist du, Maria…

V Bitte für uns, heilige Gottesmutter,

A dass wir würdig werden der Verheißungen Jesu Christi.

V Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, gieße deine

Gnade in unsere Herzen ein. Durch die Botschaft des

Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines

Sohnes, erkannt. Lass uns durch sein Leiden und Kreuz zur

Herrlichkeit der Auferstehung gelangen. Darum bitten wir

durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Translate this page:

Hier finden Sie uns

Katholische Pfarrei Hl.Familie
Schillerplatz 9
06862 Dessau-Roßlau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 34901 82589+49 34901 82589

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Pfarrei Hl. Familie, Dessau-Roßlau OT Roßlau