Besinnliches zur Woche

Schritt-Folgen

 

Auf einem Tor in Brandenburg habe ich es entdeckt – das Wort, versehen mit einem Ausrufezeichen: Schritt!
Wer hat es hierher geschrieben? Wann? Warum?
Diese Aufschrift - sie inspirierte mich. Welche Botschaft mag wohl dahinterstecken?

Soll sie die, die das Tor passieren, zur Schritt-Geschwindigkeit mahnen? Sie einladen, ihr Tempo zu zügeln? Ich denke an den vortags erlebten Autobahnstau: 3 Kilometer in anderthalb Stunden. Eine Geduldsprobe! ;-)

Vielleicht ist das Wort ein Aufruf zur Achtsamkeit: Setzte deinen Schritt bewusst! Sei präsent! Lebe im Hier und Jetzt!

Geh deinen ureigenen Weg! Kannst du vertrauen, dass Gott dich auf Schritt und Tritt begleitet, durch die Höhen und Tiefen deines Lebens, mit all deinen Freiheiten und Möglichkeiten? Dass Er "deinen Schritten weiten Raum schafft"? (vgl. Psalm 18,37)

Freu dich über all deine Fortschritte, aber bedenke: Oft ist auch ein Schritt zurück ein Schritt zum Ziel!

Hab Mut, immer wieder aufzubrechen, loszugehen, neu zu beginnen! Dein Schritt hat Folgen!

Ein beidarmig zu umfassender Baum
wächst aus des Sprösslings feinstem Flaum,
ein Turm, der einmal neunstöckig werde,
erhebt sich aus einem Häufchen Erde.
Eine Reise, tausend Meilen lang,
mit einem ersten Schritt fing sie an!

Laotse (604-531v.Chr.)
 

Impuls

  • Welchen Schritt wollen Sie setzen – heute oder in nächster Zeit?

 



Diese Spur wurde gelegt von Elisabeth Prügger-Schnizer

 

Aus "Spurensuche" vom 14. August 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Pfarrei Hl. Familie, Dessau-Roßlau OT Roßlau

Hier finden Sie uns

Katholische Pfarrei Hl.Familie
Schillerplatz 9
06862 Dessau-Roßlau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 34901 82589+49 34901 82589

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.