Besinnliches zur Woche

Liebt eure Feinde

 

"Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel. Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte."

(Daniel 9, 18)

 

Ein Sprichwort sagt: "Viel Feind, viel Ehr". Ein paar gut gepflegte Feindschaften machen oft erfolgreicher als moralinsaure Wir-haben-uns-alle-lieb-Parolen. Denn Feindschaft spornt an.

Feinde sind mitunter die interessanteren Zeitgenossen, sie fordern uns am meisten. Wirkliche Gegner kennen uns gut genug und unsere Schwachstellen. Das Wissen setzen sie zwar gegen uns ein, man kann die Sache aber auch positiv sehen: Feinde (wie Kritiker übrigens auch) halten uns einen Spiegel vor und geben uns so die Chance, an unseren Fehlern zu arbeiten und zu wachsen.

Ist es unter diesem Blickwinkel nicht besser seine Feinde zu lieben?

Was heißt Feindesliebe?
Es ist keine Form von romantischer Zuneigung, noch sexuelle Attraktion gemeint. Es bedeutet schlicht in dem anderen – trotz oder gerade wegen seiner offenkundigen Feinseligkeit – einen liebenswerten Mitmenschen zu sehen, der genauso Macken und Kanten hat wie wir alle und deshalb auch das Recht, respektiert zu werden.

Denn wer seine Feinde liebt...
...findet Frieden
...gewinnt an Selbstachtung
...wird zum Vorbild
...schafft sich einen Freund
...

 

Feindesliebe zu praktizieren ist schwer, aber nicht unmöglich. Was uns Christen motiviert: Gott liebt jeden Menschen und Gottes Herz schlägt für die Errettung eines jeden. Als Kinder unseres himmlischen Vaters sollen wir seine Gesinnung teilen und ein Herz auch für unsere Feinde aufbringen.

 


Impuls

  • Nehmen Sie die Aufforderung Jesu, sich zu Herzen und versuchen Sie ihren/e Feind/e zu lieben.



Diese Spur wurde gelegt von Heinz Lenhart

 

 

Aus "Spurensuche" vom 20. Februar 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Pfarrei Hl. Familie, Dessau-Roßlau OT Roßlau

Hier finden Sie uns

Katholische Pfarrei Hl.Familie
Schillerplatz 9
06862 Dessau-Roßlau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 34901 82589+49 34901 82589

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.